Heilpraktikerin

Kerstin Schmitz-Wolf

Am Steinrück 8

36251 Ludwigsau-Meckbach

Tel. 0 66 21 - 9 657 652

E-mail senden

Heilpraktikerin, Coach & Gesundheitspädagogin Kerstin Schmitz-Wolf
Heilpraktikerin, Coach &Gesundheitspädagogin Kerstin Schmitz-Wolf  

Ein optimales Immunsystem schützt gegen Corona und Co.

 

Mit einem gut trainierten Immunsystem können wir Erregern (seien es Viren, wie z.B. Covid-19 oder Influenza aber auch Bakterien oder Pilze...) Paroli bieten und ein aktives Schutzschild aufbauen.


Es ist für jeden Einzelnen das Wichtigste im Leben „gut zu sich selbst“ zu sein und sich optimal zu versorgen. Um das zu erreichen, finden Sie im Folgenden eine praktische „To-Do-Liste“ zur direkten Umsetzung.

 

Alle empfohlenen Dosierungen beziehen sich auf eine „gesunde“ Person von ca. 70 kg. Fragen zu Kontraindikationen (Vorerkrankungen, etc.) Dosisanpassungen oder Wirkmechanismen bitte vor Beginn der Einnahme klären. Gerne können Sie mir eine E-Mail senden.

 

Basisversorgung:

  • Vitamin D-Spiegel auf 60 – 80 ng/ml einstellen. Bei niedrigeren Blutwerten Aufsättigung auf Optimalwert
    • Erhaltungsdosis 4.000 – 5.000 i.E. pro Tag
  • Magnesium 300 – 600 mg pro Tag
    • als Co-Faktor zum Vitamin D (besonders wichtig in der Zeit der Aufsättigung)
  • Zink 20 – 25 mg/Tag
  • Selen 100 – 200 µg/Tag
  • Vitamin C 200 mg/Tag –
    • bei Erkrankung erhöhen auf 1.000 – 3.000 mg oral/Tag, ggf. Infusionen
  • Omega 3 Fettsäuren (EPA/DHA) 2.000 mg/Tag
  • Ggf. Vitamin K2 100 – 200 µg/Tag

Ergänzende Tipps:

  • 2 – 3 Liter (stilles) Wasser oder Kräutertee trinken
  • Viel „buntes Gemüse und Obst“ verzehren; möglichst alle Speisen frisch zubereiten
  • Tgl. 1 x goldene Milch trinken
    • (Mix aus Kurkuma, Ingwer, schwarzem Pfeffer, Muskat, Zimt; in Verbindung mit Kokosöl, Mandel-, Hafer- oder Sojamilch, sowie Honig oder Ahornsirup)
  • Lachen – so oft und so viel es geht!
  • Wechselduschen oder Kneipp-Güsse
  • Viel an die „frische Luft“ gehen und sich im Rahmen der eigenen körperlichen Leistungsfähigkeit bewegen.
    • Auch hier gilt, dass auch ein eingeschränkt gehfähiger Mensch täglich „frische Luft schnappen“ sollte; und sei es am offenen Fenster…
  • Sonne und Licht auf der Haut spüren…  
  • Spray aus 1% H²O² (Wasserstoffperoxyd) zur Eliminierung von Viren. Bakterien und Pilzsporen im Rachenraum einsetzen
  • 3% H²O² (Wasserstoffperoxyd) im Raum-Vernebler verdampfen
  • Alkohol und Nikotin meiden
  • Hygieneregeln beachten (sind ja inzwischen hinlänglich bekannt…)

Diese Zusammenstellung ist bewusst stichwortartig gehalten. Meine Motivation ist eine „kurze und knackige Info“ zur Verfügung zu stellen, die Lust auf die Umsetzung macht.


Ich wünsche Ihnen von Herzen beste Gesundheit mit positiven Gefühlen,


Ihre

Kerstin Schmitz-Wolf

 

 

 

 

Alternative Heilungsmethoden sind unser Spezialgebiet. Wir arbeiten mit wirkungsvollen Therapien, um Ihre Beschwerden zu mindern und zu beseitigen. Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten kennen und machen Sie sich ein Bild über unsere Praxis sowie unsere Heilmethoden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kerstin Schmitz-Wolf - 36251 Ludwigsau